Grundlagen

Entgegen fast allerorten und jederzeit anzutreffender Meinung der meisten Bürgerinnen und Bürger ist die Feuerwehr kein Verein.

Die Feuerwehr ist eine Einrichtung, deren Aufstellung, Ausrüstung und Ausbildung eine Pflichtaufgabe der Gemeinde, in unserem Falle der Verbandsgemeinde Bernkastel–Kues ist. Die Feuerwehr ist so aufzustellen, dass sie innerhalb von 8 Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ist und erste Maßnahmen einleiten kann. Die gesetzlichen Grundlagen hierzu ergeben sich aus dem Landesgesetz über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz

An dieser Stelle wollen wir aber weniger auf die Feuerwehr an sich eingehen, sondern Ihnen den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Burgen vorstellen.

Der Förderverein

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Burgen ist ein gemeinnütziger Verein, der gemäß seiner Satzung folgende Aufgaben hat:

  • das Feuerwehrwesen in der Ortsgemeinde Burgen zu fördern
  • für den Brandschutzgedanken zu werben
  • interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen
  • die Jugendfeuerwehr zu fördern
  • zuständige öffentliche und private Stellen über den Brandschutz zu beraten

Der Verein besteht aus den fördernden Mitgliedern, den aktiven Feuerwehrmännern / frauen, den Mitgliedern der Alterabteilung, den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und den Ehrenmitgliedern. Alle Mitglieder, bis auf die Angehörigen der Jugendfeuerwehr sowie die Ehrenmitglieder, zahlen einen jährlichen Beitrag in Höhe von derzeit 18,- € als Förderbeitrag.

Der Verein ist auch Ausrichter der örtlichen Veranstaltungen wie z. Bsp. die Jubiläumsfeste, die Kirmes und auch andere Veranstaltungen und nicht wie so oft vermutet die Feuerwehr als solches.

In den letzten Jahren konnten zahlreiche Gerätschaften angeschafft werden, um die Arbeit der Feuerwehr zu erleichtern, so z. Bsp. Beamer, Ausbildungsmaterial, Funkmeldeempfänger, zusätzliche Schutzkleidung, Stromerzeuger und Beleuchtungssatz, Funkgeräte und noch vieles mehr.

Ganz besonders Stolz ist der Verein auf die Anschaffung des Mannschaftstransportfahrzeuges, welches im Jahr 2012 durch die zahlreichen Spenden aus der Burgener Bevölkerung sowie ortsansässiger Unternehmen angeschafft werden konnte.

Aber nicht nur die Ausrichtung von Festen und die finanzielle Unterstützung der Feuerwehr Burgen haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, sondern insbesondere auch die Beratung der Burgener Bürgerinnen und Bürger sowie der Ortsgemeinde in Sachen des Brandschutzes. So wurde beispielsweise zur Einführung der Rauchmelderpflicht in Rheinland – Pfalz ein Flyer erstellt und in allen Haushalten im Ort verteilt sowie zahlreiche Beratungsgespräche mit Bewohnern geführt.

Der Verein wird durch den Vorstand vertreten und setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

FunktionName
1. VorsitzenderThomas Schimper
2. VorsitzenderJürgen Lorenz
KassiererHorst Schimper (Ehrenmitglied)
SchriftführerHorst Sauer
1. BeisitzerTim Bauer
2. BeisitzerWerner Schell (Ehrenmitglied)
3. BeisitzerMichael Kappes

Sie wollen uns unterstützen und förderndes Mitglied werden?
Kein Problem, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und schreiben Sie uns eine e-Mail (wehrfuehrer@ffw-burgen.de) wir werden Sie dann umgehend kontaktieren.