Aktuelles

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Burgen

Liebe Feuerwehrfreunde,

ein aufregendes und ereignisreiches Kirmes-Wochenende liegt hinter uns. Wir möchten uns auch an dieser Stelle nochmals, bei allen bedanken, die zum Gelingen unseres 100 jährigen Jubiläums beigetragen haben! Ihr alle habt dafür gesorgt, dass dieses Wochenende noch lange in positiver Erinnerung bleiben wird und wir gerne an dieses Fest zurückdenken. Neben diversen Festakten, toller musikalischer Unterstützung und dem Überraschungskalender (der auch weiterhin für 12 Euro zum Verkauf steht) gab es auch in diesem Jahr eine Verlosung.

Leider konnten bisher nicht alle Preise dem rechtmäßigen Gewinner / der rechtmäßigen Gewinnerin übergeben werden. Anbei daher die Auflistung nicht abgeholter Preise. Diese können gern bis 28. September 2022 nach vorheriger Terminvereinbarung (E-Mail Adresse wehrfuehrer@ffw-burgen.de) abgeholt werden.

Nr.GewinnLos-Nr.:
11Krankenpflege Klein 50 Euro624
12Gutschein 50 Euro Hundetraining nach Martin Rütter608
13Downtown Tattoo Burgen 50 Euro1139
1450 Euro Gutschein Tierheilpraxis Harmonie Veldenz 1013
16 Massage bei Physiotherapie Lore Mühlheim Wert 30 Euro1177
24 Gutschein (25 Euro) Gruppentraining von Hundetraining Handzahm Susanne Teurer465
27 2er Karton Wein Norwig948
302er Karton Wein Gorges Müller1035
312er Weinpaket Auler1378
35 Insektenhotel von Getränke Anhalt253
36 Insektenhotel von Getränke Anhalt1193
37 Insektenhotel von Getränke Anhalt41
 
39 Insektenhotel von Getränke Anhalt 489
47 Überraschungstasche Reisebüro Faber + Frisör Monika758
48 Überraschungstasche Reisebüro Faber + Frisör Monika507
 

Wir werden 100 Jahre alt

Am Wochenende vom Samstag 27. und Sonntag 28. August feiern wir unser 100 jähriges Bestehen.

Samstag, 27.08

18:00 Uhr Einholen der Weinkönigin Mira I. mit dem MV Harmonie Graach

19:30 Uhr Eröffnung der Geburtstagsfeier durch Ortsbürgermeister R. Grasnick

20:00 Uhr Weinpräsentation mit unseren Weinhoheiten

ab 21:00 Uhr Live - Tanzmusik Eröffnung der Cocktailbar und der Feuerwehrfotoecke

.

Sonntag, 28.08.

11:00 Uhr Frühschoppen mit den Lesuratalern

12:00 Uhr Mittagessen

13:00 Uhr Festakt mit Ehrungen und Beförderungen durch Bürgermeister Leo Wächter

ab 15:00 Uhr Seniorennachmittag der Ortsgemeinde mit dem Seniorenorchester Monzelfeld und Kinderprogramm mit Feuerwehrhüpfburg / Kinderschminken / Feuerwehr zum Mitmachen

18:00 Uhr Verlosung (1. Preis Fahrt im Heißluftballon für 2 Per.)

19:00 Uhr Happy Hour

.

Juli `22

Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Unseren Neuen konnten bereits gemeinsam den Lehrgang "Truppmann Teil I" besuchen und diesen mit bravour abschließen. Wir sagen herzlichen Dank für die Bereitschaft sich auch am Wochenende Fortzubilden und sagen herzlichen Glückwunsch zum zum bestandenen Lehrgang.

Natascha Köning

Carsten Grasnick

Carl Debus

Katharina Sauer

Wir werden 100 Jahre

Nach einem verheerenden Brandereignis im Jahr 1921 wurde deutlich, dass die bisherige Pflichtfeuerwehr den Herausforderungen nicht gewachsen war. Weder die vorhandene Ausrüstung noch die Ausbildung der militärisch geführten Pflichtfeuerwehr hatten dem Brandereignis etwas Wirksames entgegenzusetzen. Daraus resultierte letztlich im Februar 1922 die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr. Die Ausrüstung wurde verbessert und die Übungshäufigkeit deutlich heraufgesetzt. Man gab sich also aktiv daran den Missstand zu beseitigen und engagierte sich zum Wohle der Bevölkerung. Bis heute engagieren sich Menschen aller Couleur aktiv zum Wohle der Allgemeinheit.

Die Ausrüstung sowie die Ausbildung unterlagen zwar stetem Wandel, es galt zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen, sich immer wieder neu auszurichten und weiterzuentwickeln, aber auch 100 Jahre später besteht der gute Grundgedanke fort. Wir möchten dieses Engagement sowie die Menschen die dies über diesen langen Zeitraum ermöglicht haben gerne im Zuge der Burgener Kirmes am 28.08.2022 würdigen und Geburtstag feiern.(Sofern es die Coronalage denn zulässt).

05.12.21 - Der Nikolaus kommt

Das Wetter meinte es gut mit dem Nikolaus und seinen Helfern sodass er trockenen Fußes seine Gaben im Ort verteilen konnte. Die Kinder erwarteten ihn gespannt an den Fenstern und die Freude war deutlich zu sehen als sie den Schlitten und den Nikolaus erblickten.  Die Kinder waren doch sehr erstaunt, was der Nikolaus so aus dem vergangenen Jahr zu über dieses und jenes zu Berichten wusste. Auch über den einen oder anderen Elternteil wusste der Nikolaus eine Anekdote aus seinem goldenen Buch zu berichten.

Ein besonderes Dankeschön an aller helfenden Hände sowie die Ortsgenmeinde und alle Ortsvereine die diese Aktion unterstützt haben.

11.11.21 - St. Martin

Nach einem Jahr Pause konnte wieder ein Martinszug stattfinden. Erstmals wurde die Geschichte des St. Martin und des Bettlers an der evangelischen Kirche nachgespielt und für die Kinder erlebbar gemacht. Die Geschichte wurde musikalisch vom Gemischten Chor Burgen umrahmt und die Kinder konnten anschließend die Brezeln aus den Händen der Darsteller in Empfang nehmen. (Die entsprechenden "Zuckerschnuten" waren anschließend nicht zu übersehen :-) )

Der Förderverein bedankt sich bei allen helfenden Händen; Stimmen, Reitern, Darstellern sowie den unterstützenden Vereinen.

Juli / August 2021

Die Wetterlage hat für zahlreiche Einsätze der Wehr gesorgt. Im Vorfeld der angekündigten Regenmengen für den 13- und 14.07. wurden diverse Vorbereitungen für ein drohendes Hochwasser getroffen. Dazu wurden zahlreiche Sandsäcke gefüllt und an den bekannten Stellen vorsorglich installiert oder bereitgestellt. Zudem wurden die gefährdeten Brücken in unserem Ort immer wieder kontrolliert und von Teibgut befreit. Glücklicherweise wurde aber unser Ort verschont.

Daher konnten wir unsere Hilfe an anderer Stelle anbieten. In Zusammenarbeit mit freiwilligen Helfern aus Burgen konnte ein Arbeitseinsatz im von den Überschwemmungen stark betroffenen Ehrang durchgeführt werden. Es wurden Häuser geräumt, Reinigungsarbeiten durchgeführt oder auch einfach zugehört. Auch dass, so unsere Erfahrungen kann für Betroffene eine Hilfe sein.

Weiter waren Mitglieder unserer Wehr in der Technischen Einsatzleitung des Landkreises der Hochwasserlage "Mosel" sowie auch in einem Stab an der Ahr eingesetzt.

Gemeinsam mit der VG Bernkastel - Kues wurde ein Projekt des Landkreises unterstützt, indem täglich Gruppen bestehend aus Mitarbeitern der Verwaltung sowie Feuerwehrangehörigen zur Unterstützung an die Ahr fuhren.

Des Weiteren wurde gemeinsam mit den Feuerwehren aus Kesten, Veldenz und Bernkastel an einem aktuell leerstehenden Hotel Vorbereitungen getroffen um vorübergehend Menschen aufnehmen zu können, die aufgrund der Katastrophe alles verloren haben.

Die Wehrführung bedank sich recht herzlich bei allen Aktiven sowie den Helferinnen und Helfern, die sich so aktiv eingesetzt haben um anderen zu Helfen.

FFw Burgen e.V.

Tel: 06534-933425

Mail: wehrfuehrer@ffw-burgen.de

Jugendwart/in

Mail: jugendwart@ffw-burgen.de